Currently browsing

August 2009

transmissioncli

LoG: BitTorrent-Clients

In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ stellen wir euch heute vor, wie man in der Shell Dateien mittels BitTorrent herunterläd. Für dieses Filesharing-Protokoll gibt es natürlich auch verschiedene Programme für die Konsole. Zwei von diesen werden wir hier kurz vorstellen. (siehe auch LoG: Downloadmanager) In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ …

GRUB2 mit Hintergrundbild

GRUB 2: Hintergrundbild ändern

Nachdem Jonas schon erklärte, wie man mit grub2-gfxmenu den Bootvorgang mit einem ganz neuen Programm verschönert, möchte ich jetzt einmal erklären, wie man auf einfachen Weg das Hintergrundbild festlegen kann. GRUB 2 ist die neue Version des klassischen Bootloaders GRUB, der in vielen Distributionen innerhalb der nächsten Releases Einzug erhält. …

links2

LoG: Browser

In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ stellen wir euch heute vor, wie man in der Shell ein bisschen im Internet surfen kann. Natürlich nur sehr eingeschränkt, ohne Javaskript, Flash, Bilder, aber immerhin kann man sich die Texte anschauen, was manchmal schon sehr beruhigend sein kann ;). Außerdem ist es sehr …

wget

LoG: Downloadmanager

In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ stellen wir euch heute vor, wie man in der Shell Dateien mittels eines Downloadmanagers runterladen kann. Diese Downloadmanager sind vielen bestimmt ein Begriff weil sie einfach sehr praktisch sind (auch wenn man eine GUI zur Verfügung hat). In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ stellen …

Startseite von bundestag.de

Relaunch bundestag.de

Das neue Gesicht des Onlineportals des Deutschen Bundestages zeigt sich seit gestern Mittag. Die lange Entwicklung und die Investition von 300.000 Euro haben zu einem übersichtlichen und modernen Auftritt der deutschen Politik geführt. Den Auftrag erhielt Babiel, ein Unternehmen aus Düsseldorf, das erneut die Ausschreibung gewann (wie zuletzt 2004, als …

wicd in der Shell

LoG: Netzwerk

In unserer Vorstellungsreihe „Linux ohne Grafik“ stellen wir euch heute vor, wie man in der Shell eine Verbindung ins Internet aufbauen kann, kabellose Netzwerke verwaltet und eine Verbindung dazu herstellt. Während viele Distributionen mit GNOME als Desktopumgebung auf den gnome-network-manager zurückgreifen, gibt es ein anderes mächtiges Tool zur Netzwerkverwaltung, dass …

Linux ohne Grafik

Linux ohne Grafik ist der Titel einer nun folgende Artikelserie, die sich mit Anwendungen in der Konsole befasst. Ziel der Serie ist es, nach und nach Programme beherrschen zu können, mit denen man (theoretisch) einen produktiven Einsatz im dritten Runlevel (der rein rechnerisch nicht der „dritte“ ist, siehe Wikipedia) starten …

Schöner booten mit Grub2-gfxmenu

Schon seit langem stört mich das hässliche Grub beim Systemstart. Auch wenn man es zwar mit ein paar Grub-splashes verschönerern kann, wird es dennoch nicht wirklich ansehnlich. Bei der Suche nach etwas ansprecherenden bin ich auf grub2-gfxmenu gestoßen. Grub2-gfxmenu ist ein Grub2, also die neue Grub-Version, mit der Gfx-menu Erweiterung, …