Piwik 1.6 mit neuen Funktionen

Das als dringend gekennzeichnete Update von Piwik auf Version 1.6 ist heute morgen erschienen. Mit an Bord sind neben Tonnen an Bugfixes auch wieder neue Funktionen und – worauf ich besonders stolz bin – auch eine (mit) von mir vorgeschlagene Funktion. Diese möchte ich jetzt auch gleich mal vorstellen.

Und zwar handelt es sich um ein Feature in der API die es erlaubt, die Entwicklung der Besucherzahlen einer bestimmten Seite seiner Internetseite zu analysieren. Als Beispiel: Ihr habt ein Blog und bemerkt plötzlich, dass ein alter Beitrag von euch plötzlich wieder an Beliebtheit gewinnt. Dann ist es sicherlich interessant, die Entwicklung der Besucherzahlen auf dieser Seite zu sehen.

Bisher gab es keine komfortable Funktion, mit der man dies machen konnte. Jetzt gibt es zumindest für die API eine Möglichkeit, dies zu tun. Die URL, die euch ans Ziel bringt, ist folgendermaßen aufgebaut:

  • http://piwik.domain.com/index.php?module=API → Standard um die API aufzurufen
  • &method=VisitsSummary.getVisits → ruft die Besucherzahlen auf
  • &idSite=1 → Standard, wenn ihr Piwik nur für eine Seite nutzt. Ansonsten ID der gewünschten Seite verwenden
  • &period=day → Besucherzahlen an einem kompletten Tag
  • &date=last30 → Die letzten 30 Tage werden analysiert (jeder Tag eine Ausgabe)
  • &segment=pageUrl==http%3A%2F%2Fdomain.com%2Fpfad%2Fzum%2Fartikel-im-blog%2F
    → Das ist das Herzstück der neuen Funktion: gebt die URL der Seite an, die ihr untersuchen wollt. Achtet auf die encodierte Schreibweise!
  • &format=xml → Gibt das Ausgabeformat an
  • &token_auth=geheimerToken → Berechtigt euch zum Zutritt auf die Besucherzahlen

Soweit ich das sehe, gibt es diese wirklich sehr interessante Funktion bisher nur in der API, leider noch nicht im Dashboard. ABER: Ich habe noch etwas entdeckt: Man kann dies auch als Graph ausgeben, als statisches PNG-File. Die URL sieht dann so aus:

  • http://piwik.domain.com/index.php?module=API
  • &method=ImageGraph.get
  • &idSite=1
  • &apiModule=VisitsSummary
  • &apiAction=get
  • &graphType=evolution
  • &period=day
  • &date=previous30
  • &width=500&height=250
  • &segment=pageUrl==http%3A%2F%2Fdomain.com%2Fpfad%2Fzum%2Fartikel-im-blog%2F
  • &token_auth=geheimerToken

Die Ausgabe sieht dann etwa so aus:

Statische PNG mit Besucherentwicklung einer Unterseite

Statische PNG mit Besucherentwicklung einer Unterseite

Ich glaube es ist überflüssig zu erwähnen, dass diese Funktion auch für andere Anwendungsbereiche benutzt werden kann. Ich jedenfalls finde sie super und freue mich, dass es das endlich gibt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *