Fehler bei Festplattenüberprüfung beim Booten

Seit einigen Tagen kommt bei mir beim Booten des Systems (Ubuntu 11.04) eine lästige Fehlermeldung. Sie lautet „Bei der Überprüfung der Festplatte  auf / wurden Fehler festgestellt“ wobei mir offensichtlich mehrere Alternativen angeboten werden, mit denen ich bei dieser Meldung entscheiden kann, was passiert. Leider sind nicht alle Alternativen sichtbar (siehe Screenshot) weswegen ich mich jedes Mal für die Option I (Ignorieren) entschieden habe.

Nun ist / nicht unbedingt unwichtig bei einem Linuxsystem. Über die Brisanz dieser Fehlermeldung kann ich nicht urteilen, jedenfalls ist es sicherlich ratsam, diesen Fehler zu beheben. Und das ist sehr einfach, wenn auch etwas aufwendig.

Zunächst braucht man nämlich eine Live-CD bzw. einen USB-Stick, mit dem man ein Livesystem booten kann. Ist dies erledigt öffnet man dort ein Terminal und lässt sich mit

alle Partitionen ausgeben. Jetzt muss man nur die Partition auswählen, die als / eingehängt wird (hier hilft evtl. ein Blick in die /etc/fstab des Hauptsystems). Danach startet man die Reparatur mit dem Befehl

(wobei /dev/sdaX natürlich durch die richtige Bezeichnung ersetzt werden muss).

Das Programm repariert nun (jeweils auf Nachfrage) alle Defekte. Danach ist beim Neustart des Hauptsystems der Fehler behoben 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *