App der Woche: MX Player

MX Player
Genre Videoplayer
Preis kostenlos
Homepage MX Player

MX Player ist ein Programm, welches unter Android Videos abspielt. Es ist kostenlos im Google Play Store verfügbar und funktioniert für Geräte ab Android 2.1.

Funktionen

MX Player glänzt vor allem mit seinen vielen Einstellungsmöglichkeiten und funktionen. Er kann nahezu jedes Format abspielen und kommt auch mit Formaten klar, die der Standardplayer (zumindest unter Android 2.2) nicht beherrscht.
Außerdem gibt es Codecs für verschiedene Prozessor Typen. Diese werden automatisch vorgeschlagen, sollten sie benötigt werden.
MX Player unterstützt untertitel in den verschiedensten Formaten. Außerdem unterstützt er Hardware Decoding und dabei auch Mehrkernprozessoren.

feat

Die Bedienung ist auch relativ einfach, wenn man mit dem Finger nach rechts, bzw links auf dem Bildschirm wischt, spult man vor oder zurück. Am rechten Rand steuert man die Lautstärke und am linken Rand steuert man die Helligkeit.
Man kann auch mit der Standard-Geste für Zoomen das Video vergrößern oder verkleinern.
Außerdem kann man den Wiedergabemodus einstellen, entweder man passt die Größe des Videos an den Bildschirm an, zeigt es in normaler Größe, streckt es auf den vollen Bildschirm oder schneidet es zu.
Ein weiteres tolles Feature ist, dass der Player mit Videos umgehen kann, die mehr als eine Tonspur haben, so dass man bei einem Film beispielsweise zwischen der englischen oder der deutschen Version wählen kann.

device-2013-02-03-151458

Musik kann MX Player auch abspielen, aber nicht so komfortabel wie ein Musikplayer. Was auch noch negativ zu erwähnen ist, ist dass man keine Playlist anlegen kann. Bei Filmen mag das ja nicht stören, aber wenn man mehrere Staffeln einer Serie schauen will, wäre es so ein Feature schon ganz nett.

Bewertung

Für mich ist der MX Player definitiv der beste Player für Android, der große Funktionsumfang überzeugt und auf meinem Smartphone hat er für Videos den Standardplayer verdrängt. Es gibt auch eine werbefreie Pro-Version

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">