Firefox: Personas

Wem die bisherigen Firefoxskins nicht mehr gefallen oder wem die Einstellungsmöglichkeiten hierfür fehlen, dem sei Personas empfohlen. Dieses noch recht junge Projekt erlaubt das Erstellen eines eigenen Skins auf sehr einfache Weise, wobei hier mit „Skin“ der Hintergrund des Chromes gemeint ist. Diese eigentlich recht schöne Erweiterung stellen wir euch nun kurz vor.

Installation

Die Installation von Personas ist genauso einfach wie die Installation eines Addons in Firefox. Dazu besucht man die Homepage des Projektes, klickt auf den entsprechenden Installationsbutton und bestätigt ggf. die Autorität. Nach einem Firefox-Neustart ist Personas standardmäßig aktiviert und kann sofort genutzt werden.

Benutzung

Nachdem man Personas installiert hat, kann man nun auswählen welches Persona man haben will. Dazu geht man auf Extras → Personas für Firefox. Dort kann man dann die Personas auswählen, die dort in verschiedene Kategorien eingeteilt sind. Die Personas kann man sich auch mit Vorschaubildern auf der Personas-Homepage anschauen. Man kann auch, wenn man sich nicht entscheiden kann, dem Zufall entscheiden lassen.

Wenn einem die Personas nicht mehr gefallen, kann man sie unter Standard deaktivieren.

Eigenes Personas erstellen

Ausführliche Anleitung hier zu finden

Zunächst muss man sich auf der Homepage von Persona registrieren, die persönlichste Angabe dabei ist die E-Mail Adresse. Nach der Anmeldung gelangt man sofort in den Kreationsbereich und man erkennt gleich: Das erstellen eines Personas ist primitiver als es aussieht: Der Upload eines „Headers“ und eines „Footers“, die Angabe der Schrift- und Effektfarbe genügen, schon ist der Skin fertig. Bedenken muss man bei der Bildbearbeitung, dass das Bild für den Header mindestens 2500×200 Pixel und das Bild für den Footer mindestens 2500×100 Pixel groß ist.
Viel Spaß mit eurem noch weiter personalisiertem Firefox

Gruß Joe & Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *