Piwik-Plugin für Wochentage

Wenn man eine Internetseite pflegt und sich ein bisschen mit SEO beschäftigt, interessiert man sich automatisch für Besucherzahlen. Die meisten Internetseitenbetreiber setzen dabei – mal wieder – auf Google, ohne zu wissen, dass es auch eine leistungsstarke und quelloffene Alternative names Piwik gibt.

Wenn man sich dann auch damit außereinander setzt, zu welchen Zeiten die meisten Besucher auf die Seite kommen, wird man zunächst merken, dass dies stark davon abhängt, wann man neue Artikel schreibt. Aber natürlich hat man dann auch Interesse daran, seine Artikel so zu veröffentlichen, dass es die Besucherzahlen positiv beeinflusst. Dazu kann man zunächst die Tageszeiten auswerten, und wenn man etwas weiter geht, auch den Wochentag.

Doch hier stoppt erstmal der Enthusiasmus, denn Piwik kann bei der Standardinstallion die Wochentag noch nicht auswerten. Doch hier hilft das Plugin Weekday weiter, welches genau diese Aufgabe übernimmt. Und zwar hochmodern, mit HTML5!

Wochentagsauswertung bei Piwik

Das entpackte Archiv muss man via SSH/FTP (bei Linux z.B. mit Nautilus, bei Windows z.B. mit Filezilla) in den Ordner mit der Piwik Installation bringen, und zwar in /Piwik/plugins/Weekday

Danach im Dashboard von Piwik oben rechts auf Einstellungen, Plugins und Weekday aktivieren. Danach kann man das Widget wie gewohnt hinzufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *