Dropbox Space Race – kostenloser Speicherplatz für Studenten

Dropbox hat mal wieder eine Aktion für Studenten laufen – das Dropbox Space Race. Diesmal sollen die Hochschulen als Wettbewerber gegeneinander antreten. Trotz der Konkurrenz zu anderen Hochschulen gibt es nur Gewinner: Jeder Teilnehmer bekommt mindestens 3 GB kostenlosen Speicherplatz extra (für 2 Jahre)!

Das Prinzip ist folgendes: Man registriert sich bei Dropbox auf der Wettbewerbsseite mit seiner Hochschul-E-Mail Adresse (unabhängig davon, ob man diese Adresse schonmal dort angegeben hat oder nicht). Dadurch bekommt die Hochschule einen Punkt zugeschrieben. In einem Ranking kann man einsehen, welche Hochschule wie viele Punkte bekommen hat.

Werden zusätzlich zur Registrierung die „Ersten Schritte“ durchlaufen, gibt es einen Extrapunkt. Am Ende des Wettbewerbs, dem 10. Dezember 2012, wird je nach Platzierung der Hochschule im Ranking zusätzlicher Speicherplatz vergeben. Hier sind zusätzlich nochmal 25 GB Speicherplatz möglich.

Der Haken an der Sache: Der Zusatzspeicher ist auf 2 Jahre beschränkt. Danach wird es offenbar wieder abgezogen.

Unabhängig vom Space Race hat man noch einen weiteren Vorteil, wenn man seine Hochschuladresse dort angibt: Für jeden geworbenen Benutzer bekommt man 500 MB statt 250 MB zugeschrieben – dauerhaft.

Nun heißt es also: Fleißig die Kommilitonen, Dozenten, Professoren und Mitarbeiter motivieren, ihre Hochschuladresse bei Dropbox einzugeben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *