App der Woche: Malen mit Freunden

Malen mit Freunden
Genre Spiel
Preis kostenlos
Homepage Malen mit Freunden

Die heutige App der Woche ist ein super Zeitvertreib für langweilige Vorlesungen. Es handelt sich um ein Spiel, das noch nicht zum Zynga-Imperium gehört.

Das Konzept

Das Spiel kennt jeder, denn es existiert schon seit hunderten Jahren. Im echten Leben nennt es sich Montagsmaler: Jemand zeichnet einen vorgegebenen Begriff, der Mitspieler muss ihn erraten.

Nach jeder Runde werden 5 neue Begriffe angezeigt (in 2 unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden), wovon einer gezeichnet werden muss.

Dem Mitspieler wird zeitversetzt die Zeichnung übermittelt. Dabei wird das Bild in erhöhter Geschwindigkeit „gemalt“, sodass man den Entstehungsprozess nachvollziehen kann. Die Punkte werden nach der Ratezeit vergeben.

Die App

Das gezeichnete Wort muss nun erraten werden

Das gezeichnete Wort muss nun erraten werden

Das Spiel ist kostenlos für Android und iOS verfügbar. Zumindest die Android-Version ist stark mit Werbung versehen. Kostenlos sind einige Wortpakte verfügbar, die man über ein Bezahlsystem ergänzen kann. Hierzu gibt es ein Münz-Bezahlsystem. Münzen bekommt man entweder durch hohe Punktzahlen, oder durch Geld. In der aktuellen Version kann man gegen 2 Münzen auch einen eigenen Begriff zeichnen.

Man kann sich dort entweder mit seinem Facebook-Account oder über eine E-Mail Adresse registrieren. Dies ist notwendig, damit man sich mit seinen Freunden verbinden kann.

Die App läuft leider nicht 100% stabil, es gab schon einige Abstürze. Nach jeder Runde wird man auf Bezahldienste hingewiesen, die man erst nach einigen Sekunden verbergen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *