Ton einzelner Programme steuern

Manchmal macht Software unerwünschte Geräusche. Mit Boardmitteln kann man unter Ubuntu diese Tonausgabe nicht unterbinden, doch es gibt Abhilfe!

pavucontrol_soundverbot

Mit dem Programm pavucontrol lässt sich die Lautstärke von den Programmen separat steuern. Mit folgendem Befehl kann man es sich installieren:

Die Programmoberfläche ist dann weitgehend selbsterklärend. Unter dem Tab Wiedergabe werden die Programme aufgelistet, die gerade auf Pulseaudio zugreifen. Folglich sind dort alle Programme, die gerade eben Audio ausgeben.

Mit pavucontrol die Lautstärke einzelner Programme steuern

Mit pavucontrol die Lautstärke einzelner Programme steuern

[Bildquelle]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *