App der Woche: Podkicker

Podkicker
Genre Verwaltung
Preis kostenlos
Homepage Podkicker

Installation

Die Installation ist nicht wirklich schwer, da die App im Android-Markt ist.
Podkicker ist kostenlos und auch werbefrei.

Über die App


Ich höre frühs auf dem Weg zur Uni immer verschiedene Podcasts und jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie man diese auf das Handy bekommt. Natürlich kann man das immer über einen Computer machen und das Smartphone mit beispielsweise Banshee synchronisieren. Wenn man das aber öfters macht, wird das irgendwann lästig.
Podkicker ist eine App, die das Podcast-Feeds verwalten kann, die Podcasts streamen und auch herunterladen kann, und selbstverständlich auch abspielen. Man braucht also das Normale Musik-Programm nicht benutzen.
Podkicker kann von mehreren Podcast speichern, wieweit sie abgespielt wurden, so dass man auch zwei Podcasts paralell hören kann und immer am letzen Zeitpunkt wieder einsetzt.
Nach dem hören kann man die Dateien wieder löschen und somit den Speicherplatz wieder freigeben.

Fazit


Podkicker ist ein großartiges Programm, welches das hören von Podcasts stark vereinfacht. Frühs eben noch schnell den Podcast der letzten Tagesthemen herunterladen ohne den Computer anschalten zu müssen, ist schon eine erhebliche Vereinfachung und Zeitersparnis.
Die Lesezeichenfunktion ist auch sehr praktisch, wenn man zwischenzeitlich auch mal Musik oder einen anderen Podcast hören will.
Alles in Allem ein sehr gelungenes Programm

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code class="" title="" data-url=""> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <pre class="" title="" data-url=""> <span class="" title="" data-url="">