Über Uns

Autoren

Hinter bejonet verbergen sich zwei bayerische Studenten, die sich einen Spaß daraus machen, Blog zu führen. Das „be“ im Namen dieses Blogs steht für „Benjamin“, dem größeren von beiden. Ich bin derjenige, der die Idee für dieses Blog hatte und Jonas hier mit reingezogen hat. Ich bin Maschinenbaustudent und benutze Linux als Betriebssystem seit 2008 auf meinem Laptop. E-Mail: bejonet.benni@gmail.com Das „jo“ im Namen dieses Blogs steht für „Jonas“, habe vor einigen Jahren mein Abitur in Coburg gemacht, danach habe ich einen neunmonatigen Frewilligendienst (weltwärts) in Arusha/Tansania gemacht. Ich habe dort mehr oder weniger regelmäßig in der Kategorie Afrika drüber berichtet. Nach einem kurzem Abstecher im Maschinenbau studiere ich nun in Münster(Westf) Bauingenieurwesen. Wer mit mir Kontakt aufnehmen will, kann dies gerne per E-Mail (hartz.jonas@gmail.com) tun.

Presse

Am 24. April 2013 erschien in der Lokalzeitung „Coburger Tageblatt“ unter dem Titel „Der besondere Kick mit dem Klick“ ein einseitiger Zeitungsartikel über bejonet. In diesem Artikel wird unsere Arbeit als Blogger aus der neutralen Perspektive eines Nicht-Bloggers beschrieben. Die Auflage der Zeitung beträgt ca. 14.000 Exemplare.
Zeitungsartikel

© Coburger Tageblatt, 24. April 2013, Autor: Thomas Heuchling

Den Artikel darf ich in voller Länge als Download anbieten. Vielen Dank an den Autoren Thomas Heuchling für diesen Artikel.

Kommentare sind nicht zugelassen.